Maschinen die
Qualität versprechen
und Effektivität bringen.

Härtewagenlogistik

Der sichere Transport der gepressten Rohlinge und ausgehärteten Steine ist maßgebend für die Produktqualität. 

Für diesen Bereich der Kalksandsteinproduktion liefert die WKB Systems GmbH:

  • Schiebebühnen
  • Härtewagen
  • Transportsysteme
  • Taktschieber
  • Seilzuganlagen
  • E-Steuerung mit Produktverfolgung
  • Schabevorrichtungen / Härtewagenbürsten

Für die Optimierung des Produktionsprozesses wird beim WKB-Herstellungsverfahren einen Härtewagenumlauf vorgesehen.

Dies geschieht folgender Maßen: die leeren Härtewagen kommen aus der Paketierung und werden mit Hilfe der Leerwagenbühne den WKP-Pressen zugeführt. Der Stapelgreifer nimmt die gepressten Rohlinge und setzt diese nach einem vorgegebenen Stapelmuster auf den Härtewagen ab. Die beladenen Härtewagen werden mittels einer Schiebebühne zu den Autoklaven gefördert. Nach dem Autoklavieren werden die Härtewagen mit gehärteten Kalksandsteinen mit einer weiteren Schiebebühne der Paketierung zugeführt. Anschließend werden die leeren Härtewagen mit einer Härtewagenbürste oder Schabevorrichtung von Anbackungen gereinigt und den WKP-Pressen wieder zugeführt.
 

×

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an und erfahren Sie mehr über die innovativste Technik der WKB Systems GmbH.

QRTC